Wissen, wo's langgeht

Forschen mit Flecki

Technik und Naturwissenschaften in der Grundschule?!

Kinder im Grundschulalter haben einen hohen Forscherdrang und sind in dieser Phase nachhaltig für diese zukunftsträchtigen Themen zu begeistern. Um das Thema Technik im Sachunterricht der Grundschulen im Kreis Unna zu stärken, stattet die Stiftung Weiterbildung, unterstützt von zahlreichen Partnern, alle Grundschulen im Kreis Unna mit je einem Forscherpaket aus.

Bei einer Grundschulaktion des zdi-Netzwerk Perspektive Technik im Winter 2010, bei der es insgesamt sechs Forscherpakete mit Lehrerfortbildungen zu gewinnen gab, haben sich 41 Grundschulen (von insgesamt 65) aus dem Kreisgebiet beteiligt. Leider konnten nur sechs Schulen mit dem Paket ausgestattet werden. Wegen des enormen Interesses haben wir uns jedoch dafür eingesetzt, allen Grundschulen im Kreis ein entsprechendes Angebot zu ermöglichen. So wurde unter unserer Federführung - gemeinsam mit regionalen Unternehmen - die Know-How und Materialspenden eingebracht haben, ein „Forscherpaket“ zum Thema Magnetismus und Elektrizität entwickelt. Flecki war geboren!

Das Forscherpaket besteht aus:

Der Forscherbox: die Box „Elektrizität und Magnetismus“ enthält Materialien für einfache, grundschulgerechte Experimente wie z.B. Magnete, Glühlampen und Kabel, aus denen ein Stromkreis gebaut werden kann. Der Boxeninhalt ist ausreichend für Versuche in 8 Gruppen zu je 4 Kindern.

Dem Begleitheft: zu jedem Paket gehören jeweils zwei Begleithefte mit Versuchsbeschreibungen und Kopiervorlagen für den Unterricht. Die Versuche sind grundschulgerecht konzipiert, um auch den Lehrerinnen und Lehrern, die oftmals wenig technische Erfahrung haben, einen ersten Zugang zur Thematik Technik in der Grundschule zu gewähren.

Der Fortbildung: zu jedem Forscherpaket gehört eine Fortbildung, an der zwei Lehrkräfte jeder Grundschule teilnehmen können. Hier werden die technischen Grundlagen vermittelt und die Versuche ausprobiert. Die Fortbildung und das Begleitheft vermitteln den Lehrkräften die nötige Sicherheit im Umgang mit der Forscherbox!

Wir möchten herzlich allen Beteiligten danken, die das Projekt finanziell und materiell unterstützt haben:
AB Elektronik GmbH
(Einen besonderen Dank an die Azubis der Firma AB Elektronik aus Werne, die knapp ein halbes Jahr lang eine spezielle Platine mit Glühlampen, Schaltern und Kabeln entwickelt und gefertigt haben, mit der die Grundschüler/innen Versuche zum elektrischen Stromkreis durchführen können. Begleitet wurden sie dabei von Ausbildungsleiter Michael Duczek. Insgesamt wurden rund 500 Platinen mit 1500 Glühlampen und über 5000 Kabeln gefertigt.)
Aktuell in NRW GmbH
Aurubis AG
Bierbach GmbH & Co. KG Befestigungstechnik
Bulten GmbH
Durable Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG
GSW Gemeinschaftsstadtwerke GmbH Kamen - Bönen - Bergkamen
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG Niederlassung Kamen
Johannes F. POHLMANN Immobilien und Grundbesitz
KiK Textilien & Non-Food Holding GmbH
Knopf und Borten Spezialist Susanne Damm
Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG
Miro Radici AG
Otto Höttcke GmbH & Co.KG
POCO Domäne Holding
Schmöle GmbH
Schrezenmaier Kältetechnik GmbH & Co. KG
Sparkasse Lünen
Sparkasse Unna
Stadtwerke Unna GmbH
Surikate Mittelstands AG
Unternehmen.Starkes.Schwerte - US-2 e.V.


Das Copyright für das Gesamtkonzept “Forschen mit Flecki” und die Figur Flecki liegt bei der Stiftung Weiterbildung/Wirtschaftsförderung Kreis Unna.